skip to Main Content

Wie entferne ich eine Zecke?

Die Zecken sind möglichst rasch zu entfernen, da sie Krankheitserreger übertragen können. Die wichtigsten sind die Erreger der Lyme-Borreliose (Bakterien) und der Frühsommer-Meningoenzephalitis (Viren).

  • Die Zecke mit einer Zeckenentfernungskarte oder mit einer feinen Pinzette direkt über der Haut fassen und mit kontinuierlichem Zug entfernen. Dabei den Zeckenkörper nicht quetschen!
  • Manipulationen wie z.B. Drehen, Quetschen oder Aufbringen von Öl sind zu unterlassen und können sogar schädlich sein.
  • Die Stichstelle und die Hände sollten desinfiziert werden. In der Haut verbleibende Mundwerkzeuge werden normalerweise innert wenigen Tagen abgestossen. Geschieht dies nicht oder entzündet sich die Einstichstelle, sollte ein Arzt aufgesucht werden.
  • Das Datum des Stiches und die betroffene Körperstelle notieren, so dass nach 3 Wochen eine Selbstkontrolle möglich ist.
  • Die entfernte Zecke sollte, besonders bei Verdacht auf eine Infektion, nicht weggeworfen werden. Falls erforderlich kann der Arzt die Zecke untersuchen lassen. Sie kann auch nach der Entfernung Aufschluss über Krankheitserreger geben.
Back To Top